Organisation Jugend

Jugendfeuerwehr der freiwilligen Feuerwehr Stein

Die Jugendgruppe unserer Wehr besteht derzeit aus Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren.
In dieser Gruppe wird den Jugendlichen von erfahrenen Ausbildern ihrem Alter entsprechend der Umgang mit dem feuerwehrtechnischen Gerät beigebracht, damit sie mit Beginn des 18. Lebensjahres auf den Feuerwehrdienst mit seinen vielfältigen Aufgaben vorbereitet sind. Darüber hinaus kommt die Freizeit und das soziale Miteinander nicht zu kurz. Dazu gehören Besuche bei anderen Vereinen und Organisationen wie  freiwillige Feuerwehren, Werkfeuerwehren, Polizei usw. und landkreisweite Veranstaltungen wie Landkreisjugendfeuerwehrzeltlager mit attraktivem Programm.

Termine:

Die Jugendfeuerwehrübungen finden alle ersten und dritten Donnerstag im Monat, von 19:00 Uhr – 21:00 statt

Häufig gestellte Fragen der Eltern:

Liebe Eltern,
da immer wieder Fragen zum Dienst in der Jugendfeuerwehr auftauchen, hier einige Informationen:

Fährt meine Tochter/mein Sohn Einsätze mit?

Angehörige der Jugendfeuerwehr dürfen laut dem Gesetzgeber ab dem 16. Lebensjahr auf Weisung des Einsatzleiters bei Einsätzen außerhalb des Gefahrenbereichs eingesetzt werden. In Stein ist das so geregelt, dass dies nur im Beisein eines  Feuerwehrangehörigen mit langjähriger   Erfahrung im Einsatzdienst geschieht.

Ist meine Tochter/mein Sohn bei der Feuerwehr versichert?

Alle Angehörigen der Jugendfeuerwehr sind bei Übungen, Veranstaltungen und Ausbildungen unfall-, haftpflichtversichert.

Informationen zu Übungen:

Die Jugendfeuerwehrübungen finden alle zwei Wochen, Donnerstag’s von 19:00 Uhr – 21:00 statt. Bei länger andauernden Übungen und Besichtigungen die zeitintensiver sind, werden die Jugendlichen vorher gesondert informiert.

Erreichbarkeit bei Fragen zur Jugendarbeit

Sie erreichen uns unter den aufgeführten Kontakten.