Jugendfeuerwehrübung in den Sommerferien

Auch in den Ferien sind unsere Nachwuchskräfte aktiv.

Vergangenen Donnerstag fand wieder eine Jugendübung statt. Diesmal wurden unsere Feuerwehranwärter auf die Besonderheiten und den Einsatzzweck der Drehleiter vorbereitet. Natürlich durfte hier jeder einmal ans Steuer und den Korb selbst in luftiger Höhe manövrieren.
Da das Wetter mitspielte, war anschließend zudem die Ausbildung auf dem Schnelleinsatzboot möglich. Hier wurde den Jugendlichen das zu Wasser lassen des Bootes sowie die Steuerung und Gefahren an und im Gewässer erklärt.


erstellt am: 03.09.2021 | Kategorie(n): Allgemein, Ausbildung, Jugendfeuerwehr


Jugendübung zu Erster Hilfe

Die Ausbildung der Jugendfeuerwehr in Stein läuft trotz Corona-Pandemie und Lockdown weiter – wenn auch nur virtuell. So lernten die Nachwuchsfeuerwehrleute vor Kurzem in der Online-Übung, worauf es bei der Ersten Hilfe ankommt. Jugendbetreuer Alexander erklärte den Jugendlichen, was zu tun ist, wenn man eine bewusstlose Person auffindet und wie man einen Notruf absetzt.

Eine weiterer Teil der Schulung drehte sich um die Herz-Lungen-Wiederbelebung und wie man sie durchführt. Dabei zeigten sich die Jugendlichen sehr interessiert am Thema und stellten zahlreiche Fragen an Ausbilder Alexander. Dieser erklärte zudem das richtige Anlegen eines Druckverbandes, was die Jugendlichen aufmerksam mitverfolgten. So kam trotz der Übung auf Distanz der Spaß nicht zu kurz, wie das Jugendteam der Feuerwehr Stein als Feedback zu hören bekam.

Jugendbetreuer Alexander zeigt, wie Herz-Lungen-Wiederbelebung funktioniert.

erstellt am: 01.04.2021 | Kategorie(n): Archiv, Ausbildung, Jugendfeuerwehr


Online-Jugendübung zum Thema Atemschutzeinsatz

Wie rüste ich mich für den Atemschutzeinsatz aus? Um diese Frage ging es in der vergangenen Online-Übung der Jugendfeuerwehr in Stein. Das Organisationsteam hatte dafür wieder einen Live-Stream vorbereitet. Darin zeigten zwei Aktive der Feuerwehr Stein den Jugendlichen die Ausstattung, die nötig ist, um etwa in verrauchte Räume vorrücken zu können. Zudem demonstrierten sie, wie man sie anlegt und sich auf den Einsatz vorbereitet. Neben der persönlichen Schutzausrüstung wie Atemschutzmaske und Flammschutzhaube bekamen die Jungfeuerwehrleute auch zusätzliche Ausstattung gezeigt, die bei Einsätzen mit Atemschutzgeräten verwendet wird: Dazu gehören z. B. der Rauchvorhang und die Atemschutznotfalltasche zum Retten verunglückter Einsatzkräfte. Die Jugendlichen haben nun einen ersten Eindruck von der Ausrüstung für den Atemschutzeinsatz und ein Basiswissen, das sie gut gebrauchen können, wenn sie ab 18 Jahren einen entsprechenden Lehrgang absolvieren wollen.


erstellt am: 20.02.2021 | Kategorie(n): Archiv, Ausbildung, Jugendfeuerwehr


Lust auf Feuerwehr?

Hier ein aktuelles Panorama der insgesamt 15 Feuerwehr-Fahrzeuge der Stadt Stein. Wenn Du auch Lust auf ein neues Hobby hast, komm gerne zu einer unserer Übungen und schau dich um! Wir freuen uns auf dich! Die Übung für Aktive (ab 18 Jahren) findet jeden Dienstag ab 19 Uhr statt, die Übung der Jugendfeuerwehr (ab 12 Jahren) jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat um 18:30 Uhr.

V. l. n. r.: Gabelstapler, Kleinalarmfahrzeug (KLAF) 55/65/1, Gerätewagen Logistik (GW-L) 55/55/1, Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (HLF20) 55/40/1, Drehleiter mit Korb 23/12 (DLK) 55/30/1, Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (HLF20) 55/40/2, Einsatzleitwagen (ELW 1) der Unterstützungsgruppe Örtlicher Einsatzleiter (UgÖel) Kater Fürth Land 12/1, Mannschaftstransportwagen (MTW) 55/14/1, Kommandowagen (KdoW) 55/10/1, KdoW 55/10/2, MTW Weihersbuch 58/14/1, Mittleres Löschfahrzeug Weihersbuch (MLF) 58/47/1, MLF Deutenbach 57/47/1, Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser Bertelsdorf-Eckershof (TSF-W) 56/46/1, Tragkraftspritzenfahrzeuge Gutzberg-Sichersdorf (TSF) 59/44/1 und 59/44/2

erstellt am: 03.08.2019 | Kategorie(n): Allgemein, Archiv, Ausbildung, Jugendfeuerwehr, Verein


Jugendleistungsspange 2018

Gestern absolvierten Jugendliche aus dem gesamten Landkreis Fürth in Roßtal die Jugendleistungsspange. Hier mussten nach einem schriftlichen Test verschiedene Stationen auf Zeit abgearbeitet werden. (mehr …)


erstellt am: 15.07.2018 | Kategorie(n): Allgemein, Archiv, Jugendfeuerwehr


Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren

Am Donnerstag den 17.05.2018 übten alle Jugendfeuerwehren der Stadt Stein gemeinsam.

Diesmal war die Jugendfeuerwehr in (mehr …)


erstellt am: 19.05.2018 | Kategorie(n): Allgemein, Archiv, Ausbildung, Jugendfeuerwehr


Floriansfest und Stadtrallye

Zusammen mit der BRK Bereitschaft Stein nahmen wir wieder am Stadtfest und an der Stadtrallye teil. (mehr …)


erstellt am: 07.05.2018 | Kategorie(n): Allgemein, Archiv, Jugendfeuerwehr, Verein


Aktion Saubere Landschaft 2018

Am Samstag den 14.05.2018 beteiligte sich die Jugenfeuerwehr Stein an der Aktion „Saubere Landschaft“ des Landkreises Fürth. (mehr …)


erstellt am: 26.04.2018 | Kategorie(n): Allgemein, Archiv, Jugendfeuerwehr


Spende für die Jugendfeuerwehren der Stadt Stein

Am Donnerstag, den 23.11.2017 gab es ein frühes Weihnachtsgeschenk für die Jugendfeuerwehren der Stadt Stein. Stellvertretend für die Jugendfeuerwehren nahm Andreas Zakel (Jugendwart der Feuerwehr Stein) in Begleitung von Reiner Kißkalt und Werner Mücke (2. und 1. Kommandant der Feuerwehr Stein) den Scheck entgegen.

Die Sparkasse Fürth verspendet jedes Jahr einen Betrag für soziales bzw. ehrenamtliches Engagement.

Wir sagen im Namen des Nachwuchs der Steiner Wehren herzlichen Dank für die Zuwendung.


erstellt am: 02.12.2017 | Kategorie(n): Allgemein, Archiv, Jugendfeuerwehr


Rotaract Kinder

Voller Einsatz für die Kinder des Rotaract Club Nürnberg. Von Drehleiter fahren bis hin zum Wasserwerfer spritzen. Die Kinder konnten sich komplett austoben. Um 13 Uhr gab es natürlich Pizza für die Kids.

Die kleine Branderziehung hat für uns eine große Rolle gespielt. Zum Abschluss mussten die Kids noch Tennisbälle von Pylonen runter löschen. Genaues Zielen war hier gefragt. Große Begeisterung. Wir wünschen ALLEN Kindern noch schöne FERIEN.

Danke an die Jungendfeuerwehr und an die Kollegen.


erstellt am: 02.09.2017 | Kategorie(n): Allgemein, Archiv, Jugendfeuerwehr


« Ältere Einträge