Schlittschuhfahren in Stein

Die Eisfläche am Wiesengrund ist wieder für sie vorbereitet!

Heute befüllte die Feuerwehr Stein im Auftrag des ersten Bürgermeisters Kurt Krömer das Biotop im Wiesengrund.
Laut Wettervorhersage soll es jetzt erstmal kalt bleiben, sodass eine schöne Eisfläche entstehen kann.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Bitte denken sie daran, dass die Feuerwehr Stein keinerlei Haftung für die Eisfläche übernimmt und dass das Betreten auf eigene Gefahr erfolgt.


erstellt am: 20.01.2019 | Kategorie(n): Allgemein