Auffahrunfall an der Schlosskreuzung

Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Stein zu einem Auffahrunfall in der Bahnhofstraße alarmiert. Vor Ort kümmerten sich die Einsatzkräfte um die Erstversorgung der beiden betroffenen Fahrer, bis der Rettungsdienst eintraf. Außerdem reinigte die Feuerwehr die Fahrbahn von auslaufenden Betriebsstoffen und übernahm zusammen mit der Polizei die Verkehrsabsicherung, bis die verunfallten Fahrzeuge durch den Abschleppdienst abgeholt wurden.


erstellt am: 23.10.2020 | Kategorie(n): Allgemein