Maschinistenausbildung erfolgreich abgeschlossen

Zwölf neue Maschinisten verstärken künftig die Feuerwehren in Stein. Die Kameradinnen und Kameraden haben dazu in den vergangenen Wochen einen entsprechenden Lehrgang absolviert.

Die Teilnehmer und Ausbilder des Maschinistenlehrgangs 2019 bei der Feuerwehr Stein.
Die Teilnehmer und Ausbilder des Maschinistenlehrgangs.

Darin lernten sie die Aufgabenbereiche eines Maschinisten kennen und welche rechtlichen Rahmenbedingungen mit der Tätigkeit verbunden sind. Der Schwerpunkt des Lehrgangs lag jedoch auf der technischen Ausbildung: So erfuhren die Teilnehmer, wie Motoren funktionieren, welche technischen Anforderungen es bei Löschfahrzeugen gibt und wie Feuerlöschkreiselpumpen zu bedienen sind.

Außerdem übten die Teilnehmer Lüftergeräte und Stromerzeuger in Betrieb zu nehmen und Ketten von Motorsägen zu wechseln. Am Lehrgang nahmen insgesamt 18 Feuerwehrleute teil – neben den Steiner Feuerwehren waren die Wehren aus Oberasbach und Zirndorf beteiligt.



erstellt am: 11.05.2019 | Kategorie(n): Allgemein, Ausbildung