Zugübung im August

Diesen Monat stand bei der Zugübung das Thema Wald- und Flächenbrand im Mittelpunkt.
Nach einer kurzen Unterrichtseinheit über die verschiedenen Arten von Wald- und Flächenbränden, deren Charakteristika und Löschtaktiken wurde das Vorgehen anhand von zwei Szenarien geübt.

Das Gelernte wurde bereits beim Eintreffen am Ort der Übung umgesetzt: die Fahrzeuge wurden so aufgestellt, dass bei einer Lageänderung direkt ein schneller Rückzug aus dem Gefahrenbereich möglich ist. Während der erste Trupp bereits den Brand bekämpfte, stellten weitere Kräfte die Wasserversorgung sicher. Anschließend unterstützten die freien Trupps den Angriffstrupp bei der Brandbekämpfung. Die Brände wurden jeweils unter Beachtung der Windrichtung bekämpft, um möglichst effektiv zu löschen und eine weitere Ausbreitung zu verhindern.


erstellt am: 07.08.2019 | Kategorie(n): Allgemein, Ausbildung