PKW Brand am Supermarkt 

Heute Abend wurden wir gegen 7 Uhr zu einem PKW Brand gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass der brennende PKW direkt an der Fassade des dortigen Supermarktes befand. Über den Schnellangriff wurde sofort mit dem Löschangriff begonnen. Durch das rasche Eingreifen wurde ein Übergreifen auf die Fassade verhindert, da der Brand bereits auf ein Werbeplakat überzugreifen drohte. Nachdem das zweite Rohr zum Schutz der Fassade über den Verteiler vorgenommen war, wurde mit der Brandbekämpfung am PKW begonnen. Die Wasserversorgung wurde über das TLF sichergestellt. Parallel fand die Kontrolle und Entrauchung des Supermarktes statt. Abschließend wurde ein Schaumteppich über das Fahrzeug gelegt und die Batterie abgeklemmt. Nach einer Stunde konnten wir einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen. 


erstellt am: 08.07.2022 | Kategorie(n): Allgemein