Unterstützung für die AGNF

Am 02.05.18 hielt die Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Fürth e.V. (AGNF) ihren Trainingstag für Notfallsanitäter im dritten Lehrjahr ab.

Die angehenden Rettungskräfte hatten in ganz Stein verschiedene Einsatzszenarien abzuarbeiten.  Eine Station war auf der Wache der Feuerwehr Stein vorbereitet. Nach einem Stromunfall sollte ein verletzter Handwerker über die Drehleiter gerettet werden. 

Am Nachmittag stand dann noch ein sogenannter MANV (Massenanfall von Verletzten) unter den Augen von Politik und Zuschauern auf dem Programm. Nach einem Verkehrsunfall mussten fünf Patienten versorgt werden. Die Feuerwehr Stein kümmerte sich um zwei eingeklemmte Personen und befreite diese mit schwerem Gerät aus den Fahrzeugen. Das Ganze wurde in einem kurzen Beitrag in der Frankenschau aktuell live übertragen. 
Einen Link zur Sendung finden Sie hier: https://www.br.de/…/frankenschau-aktuell-02052018-trauer-na…
Der Bericht beginnt ab 3:20.
Anschließend gab es noch ein gemeinsames Abendessen im La Cuisine. 
Die Feuerwehr Stein dankt der AGNF für die Möglichkeit, an der Übung teilzunehmen und die gute Zusammenarbeit. 

 

 


erstellt am: 04.05.2018 | Kategorie(n): Allgemein, Ausbildung